Lebensqualität
in Kindhausen: Auf dem Land, nicht fern von der Stadt

Der idyllische Weiler Kindhausen gehört zur Zürcher Gemeinde Volketswil. Die im schönen Glattal gelegene Gemeinde wird durch ihre zentrale Lage auch «das Tor zum Zürcher Oberland» genannt. Dank ihrer Stadtnähe – Volketswil liegt nur 12 Kilometer Luftdistanz zu Zürich – bietet die viertgrösste Gemeinde des Bezirks hohe Lebensqualität in ländlicher Umgebung.

Zu den Wohnungen

Lage

Dank bester Erschliessung gelangt man von Kindhausen aus mit dem Bus in wenigen Fahrminuten zu den S-Bahnhöfen Schwerzenbach oder Effretikon. Ab da ist es nur noch ein Katzensprung in die Städte Zürich, Winterthur, Uster oder an den Flughafen Kloten. Den Bewohnern von Kindhausen stehen insgesamt vier Buslinien zur Verfügung, die sie innerhalb kürzester Zeit mit dem öffentlichen Verkehrsnetz des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV) verbinden. Auch der Autobahnanschluss A53/A1 liegt nur wenige Fahrminuten vom Dorfkern entfernt.

Zu den Wohnungen

Infrastruktur

Der auf einer kleinen Anhöhe gelegene Weiler Kindhausen liegt inmitten der boomenden Region rund um Volketswil. Urbane Siedlungsentwicklung trifft hier auf ländlichen Charme, der mit gelebtem Dorfcharakter und einer Mischung aus Tradition und Moderne hohe Lebensqualität verspricht. Ob Familie, Paare oder Singles: Die ländliche Idylle garantiert hundert Prozent Erholung. Die Umgebung rund um Kindhausen lädt zu vielseitigen Freizeitaktivitäten: So liegt das Schwimmbad Waldacher nur wenige Schritte vom Dorf entfernt. Die grosszügige Anlage mit grossem Becken besticht durch ihre einmalige Lage in einer Waldschneise und ist im Sommer der ideale Ort, um den heissen Temperaturen die Stirn zu bieten.