Gebäudekonzept

Im charmanten Dorfkern von Kindhausen in der Gemeinde Volketswil liegen die beiden neuen Mehrfamilienhäuser Cocoon mit insgesamt 13 Eigentumswohnungen. Eingebettet in ländliche Idylle und bestens erschlossen am Zürcher S-Bahnnetz, bieten die 2 ½ bis 4 ½ Zimmer-Wohnungen hohe Lebensqualität und einen behaglichen Rückzugsort für Familien, Paare oder Singles.

Üppiges Grün und
viel Platz

Die beiden Neubauten sind allseitig durch Strassen und Wege erschlossen und von der Natur umgeben.

In die nach Süden bzw. Osten ausgerichteten Hauptwohnseiten ist je eine grosszügige Loggia eingebaut, die für viel Privatsphäre an der frischen Luft sorgt. Die hohe Fensterfront flutet den Innenraum mit Licht und schafft ein helles, behagliches Wohngefühl. Der Blick ins Grüne geht auf die Aussenbereiche der Liegenschaften, die mit einheimischen Pflanzen, Hecken und kleinen Bäumen begrünt sind. Darin eingebettet finden sich schattige Sitzplätze und kleine Parkflächen.

Qualität und ökologische Energiever­sor­gung

Beide Gebäude verfügen über zwei Voll- und zwei Dachgeschosse. Der Grundriss der 2 ½- bis 4 ½-Zimmer-Wohnungen ist einfach und bewährt, die Wohnungen unter dem Satteldach sind unterschiedlich aufgeteilt. Für die Anwohner steht eine Unterniveaugarage zur Verfügung, für die Besucher sind Aussenparkplätze vorhanden. Nach Eigentumsstandard erstellt, bieten beide Häuser ganz nach dem Credo «Nachhaltigkeit spart Energie und Geld» ein energiesparendes Konzept mit Wärmepumpen und Solaranlage.

Zum Innenausbau